Zweiter Bückeburger Lesewinter

Cora Stephan liest aus »Margos Töchter« Schloss Bückeburg, Bückeburg am 01.09.22

Donnerstag 01.09.22
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
Schloss Bückeburg, Schlossplatz 1, 31675 Bückeburg

Tickets zu Cora Stephan Bückeburg

Ausweichtermin – Bitte beachten Sie das neue Datum und ggf. den neuen Veranstaltungsort. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Informationen

Literatur im Schloss


Do 01.09.22 - 19:30 Uhr
Cora Stephan
liest aus »Margos Töchter«

Cora Stephan erzählt die Geschichte zweier außergewöhnlicher Frauen und eines geteilten Landes über vier Jahrzehnte. Ein großer Roman über die Suche nach dem Glück in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche und die Frage, was man opfern muss, um es zu finden.
Leonore Seliger wächst in den 1960er-Jahren in der norddeutschen Provinz auf. Sie ist eine Außenseiterin, unangepasst, rebellisch. Trost findet sie bei Clara, einer Brieffreundin aus der DDR, die sie in einem Pioniercamp getroffen hat.
Die beiden, die unterschiedlicher nicht sein könnten, verbindet ein Geheimnis. Jahrzehnte später kommt eine junge Frau diesem Geheimnis auf die Spur und begibt sich auf eine aufwühlende Reise in die Vergangenheit.
Cora Stephan ist seit vielen Jahren freie Autorin und schreibt Essays, Kritiken, Kolumnen - und Bücher. Ihr Roman »Ab heute heiße ich Margo« erschien 2016. Neben zahlreichen Sachbüchern hat sie unter dem Pseudonym Anne Chaplet preisgekrönte Kriminalromane veröffentlicht.
Tickets: 15,50 € zzgl. VVK Gebühr

Foto © Isolde Ohlbaum